Kultur

Die Internetseite des Frankfurter Bogens

Auf der Internetseite für den Frankfurter Bogen treffen sich die Nachbarn, Bewohner, Freunde und Fans des Frankfurter Bogens und Preungesheims, um sich zu informieren und auszutauschen. Im Community-Bereich kann man sich einloggen, Infos posten, Events eintragen, Bilder hochladen und viel mehr. Außerdem gibt es auf dieser Internetseite alle wichtigen Nachrichten, Tipps, Veranstaltungen und Informationen zum Frankfurter Bogen.

www.frankfurter-bogen.net

Teberler Kultur und Bildungszentrum Frankfurt
Berkehrsheimer Weg 6, 60433 Frankfurt
Telefon (069) 9541 64 44
Email: eberler@gmx.de
Internet: www.teberler.org
Die Beweggründe zur Gründung eines Vereins basierten auf der Idee, die Volksgruppe Teberler, die ein wichtiger Bestandteil der anatolischen Mosaiken ist, deren Angehörige in Frankfurt und Umgebung zerstreut leben, zusammenzubringen und unter einem Dach zusammenzuschließen. Es werden soziale und kulturelle Aktivitäten und Bräuche gepflegt und gestaltet. Es finden auch Veranstaltungen im Rahmen des Kulturnetzes statt: www.kulturnetz-frankfurt.de
Außerdem gibt es verschiedene Angebote, wie z.B. Hausaufgabenhilfe.Musikunterricht, etc.

Knapp verpasst…da waren mein Kollege und ich (vom Nachbarschaftsbüro) in der Karl-Kirchner Siedlung für das Projekt “RadioTalkbox Preungesheim” unterwegs und haben Interviews (auch auf dem Rolli) gemacht und dann entdecke ich folgendes: vk.com/schwesta_ewa. SCHWESTA EWA postet am gleichen Tag (28. 08.): “Und jetzt draußen in der Siedlung chillen Preungesheim meine Hood! Schade!!!!! Aber dafür der Link zu einem Video von ihr: SCHWESTA EWA – REALITÄT Auf jeden Fall: Schwesta Ewa ist Siedlungspromi!!!Über 117.000 Likes bei facebook: www.facebook.com/SCHWESTA.EWA Cooool!!!!

Eine Preungesheimer Malerin: Anja Wahr. Sie ist Künstlerin der Initiative “Kunst für Genießer”. Einige Gemälde von ihr sind auf der Internetseite der Initiative zu sehen: www.kunst-fuer-geniesser.de/iAnja Wahr Vielleicht gibt es ja auch bald eine Ausstellung mit ihr in Preungesheim :-)

Ansiedelung von Kreativen in Preungesheim? Kennen Sie das RADAR-Programm? Frankfurter Programm zur Förderung des Umbaus leerstehender Räume für Kreative? Vielleicht sind Sie EigentümerIn leerstehender Räume und sind daran interessiert, Ihre Flächen für die Nutzung durch Kreative zur Zwischenmiete anzubieten? Um die Nutzung leerstehender Räume durch Angehörige der Kultur- und Kreativwirtschaft zu fördern, hat der Magistrat der Stadt Frankfurt R A D A R beauftragt und zur Unterstützung der Stadtentwicklung ein Umbauförderprogramm für Eigentümer von Gebäuden und kreative Nutzer aufgelegt. Informationen dazu gibt es für EigentümerInnen, aber natürlich auch für Kreative unter: radar-frankfurt.de/info

 

Bau und Buchkultur “Kleiner Fuchs” – Projekte mit Kindern
Christine Quente & Tanja Schalle
Internet: www.info@bau-undbuchkultur.de
Workshops für Schulen und alle anderen Einrichtungen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, zu folgenden Themen:

  • Kreative Leseförderung
  • Buchkinder-Projekte – Kinder machen Bücher
  • Architektur für Kinder
  • Kinder entdecken ihren Stadtteil
  • Kinder beraten bei der Gestaltung ihrer Stadt

 

Fotos hinter Gittern: Bildband wirft den Blick auf Frauen im Gefängnis
Eva Haule: “Porträts gefangener Frauen.”, AG SPAK Bücher, Neu-Ulm 2005, 88 Seiten, 19,00 EUR.
ISBN-10: 3930830655. Beschreibung unter: www.literaturkritik.de/public/rezension

Ein kurzer Film der Stadt Frankfurt über den Frankfurter Bogen:  Preungesheim hat den Bogen raus…

Kenza Khan – Stadtteilbotschafterin aus Preungesheim
Die Presse berichtet über die Stadtteilbotschafterin und ihr Buch: www.extratipp.com/news/rhein-main

Drei Generationen StadtteilbotschafterInnen in Preungesheim wurden durch die Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main initiiert und gefördert. 2007/2008 war der erste Stadtteilbotschafter für Preungesheim Abdelkarim Bouassam (stadtteilbotschafter.de/generation-0708).
2009 bis 2010 hat Esa Böttcher das Amt übernommen (stadtteilbotschafter.de/generation-0910).
Von 2011 bis 2012 haben Björn Schmidt, Khenza Khan, Hamad Khan und Marc Borst Preungesheim vertreten: stadtteilbotschafter.de/generation-1112.


Julius Scherzer – Bildhauer – Frankfurt-Preungesheim – Wien: Skulpturen, Symposien, Kurse

Alt-Preungesheim 6a, D-60435 Frankfurt
Telefon +49 69 9520891
Karajangasse 27/2, A-1200 Wien
Telefon +43 699 11281741
post@julius-scherzer.eu
www.julius-scherzer.eu

Preungesheim-Fotos von “Blaustich”
www.panoramio.com Hmmm….vielleicht braucht das Internet noch ein paar mehr fotografische Eindrücke von Preungesheim: Also liebe Amateure und Profis – ran an die Kamera und füttert das Internet :-)

Kunst im öffentlichen Raum: Figurengruppe im Sinalpark
Direkt in der Nachbarschaft, in den Grünanlagen am Ende der Fritz-Tarnow-Straße, befindet sich die Bronze “Figurengruppe”, die 1984 von der Bildhauerin Anneliese Sund geschaffen wurde. Zu finden unter: www.kunst-im-oeffentlichen-raum-frankfurt.de

Der Maler Hanny Frank (1890 – 1973) malte eine “Ansicht von Preungesheim”. In der Veröffentlichung von Annette de la Cruz über das Leben und Werk des Malers ist eine Abbildung des Gemäldes enthalten: 46.163.112.156/filestorage/henrich_editionen/objekte/hanny_franke

Frankfurt spart Strom: 2012 nahm Preungesheim an der Stadtteilkampagne statt. Es gibt dazu zwei Filme. Der erste wurde bei dem Dorflauf 2012 gedreht:

Das zweite Video mit Interviews mit den KampagnenbotschafterInnen Preungesheim

Von Preungesheim nach Seckbach – Bilder
Bilder, welche auf einer Geocaching-Tour von Preungesheim nach Seckbach entstanden sind: lost-in-places.de/von-preungesheim-nach-seckbach/
Sehenwert!!!!
Der Blog von Frau Hasbron aus Preungesheim hat noch vieles Weiteres zu bieten, zum Beispiel Geocoaching und Wandertouren im Rhein-Main-Gebiet. Viel Freude beim Stöbern :-)

Hinterlasse eine Antwort