Mädchen & Frauen

* Aufgepasst!!!
Der Mädchentreff des FeM bietet in Kooperation mit der “theaterperipherie” ab dem 21. Mai ein Theaterprojekt zum Thema “Heldinnen” an!!!!

* FeM bietet jetzt auch eine Onlineberatung an*
Beratung online unter: www.fem-onlineberatung.de

(siehe konkrete Angaben weiter unten im Blog unter FeM)

 

AWO – Jugendclub Preungesheim/Wegscheidestraße (im Alfred-Marchand-Haus)
Wegscheidestraße 58
60435 Frankfurt am Main
Tel.: (069) 549033, Fax: (069) 54 89 08 83
Nadja Hauffe (Dipl. Pädagogin)
E-Mail: Nadja.Hauffe@awo-frankfurt.de

* Mädchentag: Jeden Mittwoch von 13.00 – 18.00 Uhr ist der Jugendclub nur für Mädchen
ab 12 Jahren geöffnet

Auf dem Programm steht quatschen, chillen, Freundinnen treffen, surfen im Internet, Billard und vieles mehr. Außerdem gibt es immer eine Mitarbeiterin die euch zur Seite steht, wenn ihr Hilfe bei den Hausaufgaben oder anderen Arbeiten für die Schule, beim Bewerben für Praktikum oder Ausbildung, beim Umgang mit Behörden und bei anderen größeren und kleineren Problemen braucht.

Parallel dazu gibt es für alle die Spass daran haben ein Tanz- und ein Kochprojekt.

Wenn ihr selbst Ideen habt, kommt gerne vorbei und erzählt uns davon. Vielleicht können wir sie gemeinsam umsetzen.

 

Beratungsstelle für Frauen im Zentrum für Frauen
Alfred-Brehm-Platz 17, 60316 Frankfurt
Telefon: 069 – 943502-30
Internet: www.diakonischeswerk-frankfurt.de

 

Kubi e.V. (Verein für Kultur und Bildung e.V.)
* SchülerInnentreff an der Carlo-Mierendorff-Schule / Mädchengruppe
Gravensteiner Platz 2
60435 Frankfurt am Main
Telefon: 069 – 212 41920
E-Mail: cms@kubi.info

 

FeM   Mädchenhaus Frankfurt
FeM – Feministische Mädchenarbeit e.V.
* Mädchenzuflucht, Mädchenberatung, Mädchentreff
(Für Mädchen und junge Frauen zwischen 12 und 25 Jahren)

* FeM bietet jetzt auch eine Onlineberatung an*

Beratung online unter: www.fem-onlineberatung.de

Du kannst dich anonym zum Thema Sexismus und auch anderen Themen informieren und dich von erfahrenen Fachfrauen im geschützten Bereich vertraulich beraten lassen.
Im Forum kannst du dich mit anderen jungen Frauen und Mädchen austauschen.
Natürlich kannst du dich auch jeder Zeit mit Fragen an die Geschäftsstelle oder an die Beratungsstelle wenden. Oder komm doch einfach beim Mädchentreff vorbei.

* Aufgepasst!!! Der Mädchentreff des FeM bietet in Kooperation mit der “theaterperipherie” ab dem 21. Mai ein Theaterprojekt zum Thema “Heldinnen” an!!!!

Es werden interessierte Mädchen und Frauen gesucht, die Interesse haben an einer echten Theaterproduktion mitzuwirken, die im Herbst diesen Jahres Premiere feiern soll. Vorkenntnisse braucht ihr nicht. Ihr solltet Lust am Theater-Spiel haben und gerne in verschiedene Rollen schlüpfen wollen. Ihr werdet von zwei erfahrenen Regisseurinnen angeleitet und lernt viel über die Schauspielwelt. Macht euch auf eine spannende Reise gefasst.

* Start ist der 21. und 22. Mai 9:30 Uhr bis 13:30 Uhr (Treffpunkt Mädchentreff), danach   regelmäßige Proben mittwoch 16 bis 18 Uhr

Infos und Anmeldung unter: FeM Mädchentreff (Adresse und Telefon siehe unten)
oder per E-Mail: maedchentreff@fem-maedchenhaus.de

FeM Mädchenhaus Frankfurt
Feministische Mädchenarbeit e.V.
Eschersheimer Landstraße  534
60433 Frankfurt
Telefon: 069 – 531070 (Geschäftsstelle)
Telefon: 069 – 53055119 (Mädchentreff)
Telefon: 069 – 531079 (Beratung)
Telefon: 069 – 519171 (Zuflucht
E-Mail: geschaeftsstelle@fem-maedchenhaus.de
Internet: www.fem-maedchenhaus.de

 

Interkulturelle Frauenarbeit  INFRAU e.V.
Interkulturelles Beratungs- und Bildungszentrum für Frauen, Mädchen & SeniorInnen
Höhenstraße 44
60385 Frankfurt am Main
Telefon: 069 – 451155
E-Mail: info@infrau.de

 

 

KSJ Mädchenkulturzentrum Mafalda
Eichwaldstraße 44
60385 Frankfurt am Main
Telefon: 069 – 95929378
E-Mail: mafalda-frankfurt@gmx.net
Internet: www.ksj-mafalda.de
Di-Fr 13-18 h

* Offener Treff und Cafè für Mädchen und junge Frauen ab 11 Jahren.

Tanz, Medien, Musik, Theater, Internet, Sport, Selbstverteidigung,
Kulturnächte, Ausflüge und Freizeiten

 

 

Frauenreferat Stadt Frankfurt am Main
Linda Kagerbauer (Referentin für Mädchenpolitik und Kultur)
Hasengasse 4
60311 Frankfurt am Main
Telefon: 069 – 212 44380
E-Mail: linda.kagerbauer@stadt-frankfurt.de
Internet: www.frauenreferat.frankfurt.de

Der Anfang: Ein Stück erkämpfte Macht
Ohne die Frauenbewegung der 60er und 70er Jahre gäbe es das Frauenreferat nicht. Es waren laute Jahre zu Beginn, die das Ende der Bescheidenheit einläuteten. 1989 gegründet, setzte das Frauenreferat darauf, Impulse zu geben und (auch lustvoll) zu provozieren, um auf Benachteiligungen von Frauen aufmerksam zu machen.

Heute: Gleichstellung und Förderung
Das Frauenreferat heute ist vor allem Dienstleistungspartnerin in allen Gender-Fragen. Es kooperiert mit den Ämtern und den Dezernaten und unterstützt bei der Umsetzung von Gender Mainstreaming in Verwaltung und Politik. Heute gilt die Doppelstrategie: Frauenförderung und Gender Mainstreaming.

Wir arbeiten daran,

  • dass Frauen genauso gute Berufs- und Aufstiegschancen haben wie Männer und
  • dass sie für gleiche Arbeit nicht 1/3 weniger bezahlt werden,
  • dass mehr Frauen in Wirtschaft, Verwaltung und Politik mitentscheiden,
  • dass Mädchen nicht stärker von Arbeitslosigkeit und Ausbildungsplatzmangel betroffen sind als Jungen,
  • dass sich Frauen und Männer Hausarbeit und Kindererziehung teilen,
  • dass sich Frauen und Mädchen überall angstfrei bewegen können und weniger seelischer und körperlicher Gewalt ausgesetzt sind.

Unser Motto: “Für ein gleichberechtigtes, eigenständiges, gewaltfreies Leben!”

Frauen Guide des Frauenreferates
Adressen für Frauen

Aktuelles aus dem Frauenreferat
Termine, Bekanntmachungen, Ausstellungen, Aktivitäten, etc.

Newsletter des Frauenreferates

 

 

pro Familia
Beratungsstelle Frankfurt am Main
Palmengartenstraße 14
60325 Frankfurt am Main
Telefon. 069 – 90744744
E-Mail: frankfurt-main@profamilia.de
Internet: www.profamilia.de/frankfurt-main

Mo-Fr 9-18 h telefonische Sprechzeit, Termine nach Vereinbarung

Beratung zu Fragen rund um Schwangerschaft; ärztliche Sprechstunde zu Fragen der Gesundheit und der Sexualität. Gynäkologische Sprechstunde für Frauen mit körperlicher Behinderung, Sexual- und Paarberatung, Jugendsprechstunde, Sexualpädagogik.

 

 

Frauen in Bewegung
Kampfkunst und Bewegung Frankfurt e.V.
Gaußstraße 12
60316 Frankfurt am Main
Telefon: 069 – 4950710
E-Mail: info@fib-ev.com
Internet: www.fib-ev.com

Kurse zur Selbstbehauptung, Selbstverteidigung, Taekwonmoodo, Stockkampfkunst (Lapunti Arnis) für Mädchen ab 4 Jahren und Frauen.

 

 

KUSS 41 – LesBiSchwules Jugendzentrum Frankfurt
Kurt-Schuhmacher-Straße 41
60311 Frankfurt am Main
Telefon: 069 – 29723656
E-Mail: info@kuss41.de
Internet: www.kuss41.de

* Treffpunkt für Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 27 Jahren.

Das Angebot richtet sich an Menschen jeglicher sexueller Orientierungen und Geschlechteridentitäten.

 

 

MINA
Walter-Kolb-Straße 1-7
60594 Frankfurt am Main
Telefon: 069 – 79509941
E-Mail: mina@vbff-ffm.de
Internet: www.mina-frankfurt.de

Auf dem Blog findest du aktuelle Informationen, interessante Links und hilfreiche Tipps rund um die Themen: Berufsausbildung, Bildungsabschlüsse, Jobs, Chancen und Möglichkeiten.

* MINA ist die berufliche Beratungsstelle für Mädchen und junge Frauen vom VbFF – Verein zur beruflichen Förderung von Frauen e.V. in Frankfurt am Main.

Hinterlasse eine Antwort